Samstag, 17. Januar 2009

Schalkragen - Hedda

Da mein DreamtimeWedding, LadyJane und Ragna noch etwas Zeit in Anspruch nehmen und ich auch mal wieder etwas fertiges haben wollte, strickte ich heute einfach "Hedda"
Die Anleitung ist von Birgit Freyer, von wem auch sonst :-)
Der Schalkragen ist aus einem Garn, was ich geschenkt bekam und worüber ich so gar nix weiß und 4,5er Nadeln gestrickt.

Kommentare:

  1. ja, manchmal braucht man das ... irgendwas fertiges MUSS ab und zu auch mal sein *lach* und die Hedda ist ja wirklich ganz fix in 2 Tagen genadelt, das sind dann echte Erfolgserlebnisse *grins* ... übrigens ist das ein wirklich schönes rot, gefällt mir :-)

    LG biene

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal braucht man einfach ein Erfolgserlebnis, wenn alles andere so viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  3. Hedda ist sehr schön geworden. Lady Jane sieht aber auch schon vielversprechend aus.
    LG, Petra

    AntwortenLöschen